!

Jesus - Mensch und Meister

320 S., Broschur

In diesem „Lesebuch“ über Jesus zeigt Osho den Mensch und Meister und filtert die wahre Kraft der Botschaft Jesu heraus, die besagt, dass das Leben selbst der größte Lehrmeister und Religiosität nicht in der Bibel zu finden ist, sondern nur in der eigenen Erfahrung. „Die Religion, die du suchen musst, ist in dir!“ „Jesus ist eine Revolution in der Welt der Religion. Er ist der erste arme Mann, der erklärt: ,Ich bin der Sohn Gottes.’ Er ist der erste arme Mann, der zu erklären wagt: ,Ich bin ein Prophet, ein Theerthankar, ein Avatar’. Niemals zuvor war etwas Derartiges in der Geschichte der Menschheit vorgekommen. Er bahnte für viele, die nach ihm kamen, den Weg.“

Jetzt oder nie

336 S., Broschur

Freiheit & Verantwortung

Wir sind keiner Nation verantwortlich, keiner Kirche und keinem Gott, sagt Osho, einer der provozierendsten Denker des 20. Jahrhunderts. Wir sind nur für eines verantwortlich, und das ist Selbsterkenntnis. Und wenn wir uns selbst tatsächlich erkennen, können wir auf wunderbare Weise vielfältige Verantwortung übernehmen, ohne uns dabei im geringsten anstrengen zu müssen. Wenn man zu seinem wirklichen Selbst findet, geschieht eine radikale Veränderung mit dem Leben und der Art, wie man es wahrnimmt. Man entdeckt neue Verantwortungen – nicht als eine Pflicht, die einem auferlegt ist, nicht als Zwang, etwas zu tun, sondern aus der Freude daran zu handeln. In diesem neuen Buch sind Vorträge zusammengestellt, die zum ersten Mal in deutscher Sprache erscheinen und sich mit der Frage beschäftigen, wie wir aus unseren vorgegebenen Glaubenssystemen und Weltbildern ausbrechen können. Es zeigt, welche neue Welt und welche neue Existenz wir erschaffen können, wenn wir wahre Freiheit erfahren und daraus verantwortlich handeln.

Kein Wasser, kein Mond

Klappenbroschur
304 Seiten

Zehn enigmatische ZEN-GESCHICHTEN – Anekdoten, die von japanischen ZEN-MEISTERN zur Weitergabe der Lehren Buddhas eingesetzt wurden. Ähnlich der Tradition der „Haiku“, sind ZEN-GESCHICHTEN eine vollendete Kunstform. Osho kommentiert sie im Licht der modernen Psychologie und seiner eigenen Bewusstseinsarbeit. So erschließt sich dem Leser mühelos die Welt des ZEN.

Kreativität- Die Befreiung der inneren Kraft

236 S., Broschur

Die eigene Schöpferkraft entfalten

Der schnelle Wandel des modernen Lebens verlangt von uns allen mehr Flexibilität und Kreativität. Es gilt, neue Wege zu beschreiten, kraftvolle Visionen zu entwickeln und unkonventionelle Lösungen zu finden.Nur ein grundlegender Bewusstseinswandel führt aus der stupiden Befolgung von Regeln und der bloßen Imitation anderer zur Entfaltung der eigenen Schöpferkraft. Osho, der bekannte spirituelle Lehrer, der in den siebziger Jahren mit seiner Radikalität und Unkonventionalität das Establishment schockierte, beantwortet Fragen rund um das Thema Kreativität. Er zeigt, wie wir uns von alten Konditionierungen befreien und in Verbindung mit der inneren Kraft leben können.

Leben, Lieben, Lachen

240 S., Broschur

Ein Osho-Lesebuch zum Thema Lebensfreude

Leben: „Sei ein Trunkenbold, betrunken vom Leben, vom Wein der Existenz. Bleibe nicht nüchtern. Der Nüchterne bleibt tot. Trinke den Wein des Lebens. Es hat so viel Poesie und so viel Liebe und so viel Kraft.”

Lieben: „Ein liebender Mensch liebt ganz einfach, genauso wie ein lebendiger Mensch atmet, trinkt, isst und schläft. Ganz genauso liebt ein wirklich lebendiger Mensch, ein liebender Mensch.”

Lachen: „Der Verstand lacht nur über andere.
Das Nicht-Denken lacht nur über die eigene Lächerlichkeit. Aber der Sinn für Humor erstreckt sich auf dein ganzes Wesen, vom Körper über den Verstand bis zur Seele.”

Liebe beginnt nach den Flitterwochen

160 S., Broschur

Ein Klassiker der „Kleinen Reihe“ zu Themen wie: Liebe & Hass, Liebe & Freiheit, Liebe & Treue, Liebe & Ehe, Liebe & Romantik, Liebe &...

Liebe, Freiheit, Alleinsein

352 S., Broschur

Oshos Vision einer neuen Geschlechterbeziehung. Freiheit und Liebe gehören für Osho untrennbar zusammen. Er fordert, dass sich Mann und Frau aus ihrer Sklaverei lösen und einander die Freiheit schenken. Soll eine Beziehung gelingen, muus jeder Partner auch allein sein können. Osho sieht Alleinsein nicht als gegensatz zum Geliebtwerden, sondern als dessen Ergänzung. Liebe, Freiheit, Alleinsein - die Triade des verwirklichten Menschen in der modernen Gesellschaft.

Mann und Frau

240 S., Broschur

Der Tanz der Energien

Im Westen neigen wir Menschen dazu, die männliche Seite zu sehr zu betonen und ein einseitiges Leben zu führen. Die jedem Menschen gleichermaßen inhärente weibliche Seite wird meist übergangen. Wahre Lebensfreude, Glück und Gesundheit stellen sich jedoch ein, wenn Männliches und Weibliches im Einklang schwingen und gleichermaßen Anteil haben. In seinen Meditationen und Unterweisungen lehrt Osho die Kunst, männliche und weibliche Energien in Einklang zu bringen und so Lebensfreude zu gewinnen.

Meditation als Chance

Die Kunst sich von der Last unnötiger Gedanken zu lösen

229 S., Broschur

Bei den aktiven Osho-Meditationen kann der Praktizierende seinen Bewegungsdrang ausleben, sich lockern und Energie in jeden Winkel seines Körpers bringen. Dann ist es leichter, zu entspannen und still zu werden. Eine ideale Meditation, um den Alltag hinter sich zu lassen, die Aufmerksamkeit auf den eigenen Körper zu richten und den Energiefluss anzuregen.Wir alle kennen Bilder, auf denen Menschen mit geschlossenen Augen in wunderschönen Positionen sitzen und Frieden und Entspannung ausstrahlen. Das würden wir auch gerne, aber unsere Realität sieht anders aus ... eine Gedankenflut tobt in unserem Kopf. Wir verspannen, statt zu entspannen.

Nach Oshos Auffassung muss heutzutage auf dem Weg nach innen, das rasante Tempo einer modernen Lebensweise berücksichtigt werden. Deshalb basiert sein innovativer Ansatz darauf, dass erst der Stress und die Spannungen, die sich in Körper und Geist angesammelt haben, abgebaut werden müssen. Seine aktiven Meditationen befähigen uns, unterdrückte Gefühle auszudrücken und so wieder einen leeren Raum zu schaffen, aus dem heraus wir einen meditativen Zustand erfahren still, entspannt und in Einklang mit uns selbst.

Mein geliebtes Indien

198 Seiten, Gebunden

Indien - die Suche nach der Wahrheit - mit zahlreichen Farbabbildungen!

Mein geliebtes Indien ist eine Reise ins Geheimnisvolle, in ein Land, das sich „der Suche nach der Wahrheit“ (Osho) verschrieben hat. Osho ist unser Führer in dieses Land, er bringt uns Indiens goldene Zeit nahe, die auf den prachtvoll illustrierten Seiten wieder lebendig wird. Jetzt erstmals in deutscher Übersetzung!

Mein Weg, der Weg der weissen Wolke

288 S., Broschur

Osho-Klassiker der ersten Stunde

Zeitlos und erfrischend konkret. „MEIN WEG: DER WEG DER WEISSEN WOLKE“, ist das erste Buch Oshos, das es je auf Deutsch gab. Ein Klassiker, der weltweit als eines der bekanntesten und beliebtesten Bücher Oshos gilt. Es waren die Antworten auf Fragen der westlichen Sucher, die dieses Buch letztlich geschaffen haben. Osho spricht hier über alle vorhersehbaren Phasen dieser spirituellen Reise: Den Sturm, den Wind, die Sonne und den Regen. Seine Erkenntnisse über Glück und Unglück, Beziehungen und Alleinsein, Ego und Bewusstheit, Energie und Sex, Liebe und Gebet, Logik und Verücktheit, Meditation und Erleuchtung sollen den Leser inspirieren, weiter zu forschen.

„Ich lehre euch keine Ideale, ich sage nicht, werdet dies oder das. Meine ganze Lehre ist einfach diese: Was auch immer du bist, akzeptiere es total, nimm es völlig an, sodass nichts übrig bleibt, was erreicht werden müsste.“

Mojud

96 S., Broschur

EINE DER GROßARTIGSTEN SUFI-GESCHICHTEN ÜBERHAUPT. Ein Mann mit einer ganz alltäglichen Beschäftigung springt eines Tages in den Strom des Bewusstseins und lässt sich von diesem an die Strände des Lebens, des Hier und Jetzt spülen. Oshos Kommentar dazu ermuntert den Sucher in uns, den Weg des Vertrauens zu gehen und das Leben selbst zum Lehrer werden zu lassen.

Morgenmeditationen

400 S., Broschur

Die MorgenMeditationen sind eine kleine Kostbarkeit. Die Texte sind stimulierend, sie sind mal kernig, mal mitreißend mal meditativ und sollen zu einem lebendigen Tagesanfang einladen.

Und immer sollen sie an das erinnern, was hinter allen Erscheinungen existiert, das, was wirklich wichtig, wesentlich und unvergänglich ist im Leben.

Osho hat die Zusammenstellung dieser Texte selbst angeregt, und empfohlen, jeden Morgen direkt nach dem Aufwachen noch ehe der Verstand sich den Anforderungen des Tages zuwendet einen Abschnitt zu lesen.

Mut- Lebe wild und gefährlich

224 S., Broschur

Sprich nicht von Unsicherheit, nenne es Freiheit

Mut bedeutet nicht, frei zu sein von Angst, sondern vielmehr, sich im vollen Bewusstsein seiner Ängste mit ihnen zu konfrontieren. Mut ist die Bereitschaft, der fundamentalen Unsicherheit des Lebens zu begegnen und sie als das grundlegende Mysterium unserer Existenz zu achten. Osho, der provokantespirituelle Lehrer, der seine Schüler und Anhänger stets radikal mit der existenziellen Ungewissheit des Lebens konfrontierte, beantwortet hier alle Fragen rund um das Thema Mut und Ängste. Er fordert dazu auf, jeden Augenblick des Lebens in all seiner Schönheit und Freude wie auch in seinem Schrecken und Schmerz bewusst zu erfahren – denn es gibt nichts zu fürchten!

Osho Autobiografie

560 S., Broschur

Begegnung mit dem rebellischen Meister

Viele erinnern sich an Osho vielleicht nur in Zusammenhang mit seinen 92 Rolls-Royce, die Mitte der 80er Jahre durch die Weltpresse gingen. Manch anderer nennt ihn immer noch den »Sex-Guru«. Zum ersten Mal erscheint nun im Taschenbuch eine Autobiografie, in der Osho selbst sein Leben und Werk beschreibt. Zusammengestellt aus über 5000 Stunden seiner täglichen Vorträge, ergibt sich hier ein überrraschendes Bild, selbst für Leser, die mit Oshos Werk schon vertraut zu sein glauben. Jetzt kann man alles von ihm selbst lesen, von dem einzigen Menschen, der wirklich die ganze Geschichte kennt. Osho ist 1990 verstorben. Er stammte aus Indien und war Universitätsprofessor, bis er zu einem der bekanntesten spirituellen Lehrer des vergangenen Jahrhunderts wurde. Das von ihm begründete Meditationszentrum in Poona zieht auch heute noch Zehntausende Besucher aus aller Welt an.

Osho von A-Z

312 Seiten, gebunden

Die Innenwelt braucht ihren eigenen Wortschatz und Osho ist ein Meister darin, zu beschreiben, was für Erfahrungen wir in dieser Innenwelt machen einfach, erfrischend und klar. Osho von A-Z ist nicht nur ein Wörterbuch, sondern ein Buch über die Dinge des Lebens selbst. Es enthält prägnante Zitate Oshos zu den unterschiedlichsten Themen. Für alle die mit Osho nicht vertraut sind ist dieses Buch eine Einführung in seine Denkweise und seinen Lebensstil gleichzeitig aber auch ein unterhaltsames, lesenswertes Nachschlagewerk. Er definiert und interpretiert traditionelle und zeitgenössische Themen im heutigen Kontext: Von A wie Absolut bis Z wie Zweifel nie fehlt es an Tiefe und Verständnis. · Lebenshilfe light für jeden Tag · Von einem Feinschmecker der Worte · Tiefsinnig, frisch, undogmatisch

Rebellion und Religiosität

240 S., Broschur

In der Geschichte des Bewusstseins hat es drei Kategorien von Denkern gegeben: Den Reformer, den Revolutionär und den Rebellen. Manu, Moses und Gandhi sind Reformer höchst oberflächlich. Johannes der Täufer, Marx und Freud sind Revolutionäre. Und Jesus, Buddha und Krishna sind die Rebellen. Das erste, die Reform, erzeugt Heuchelei. Das zweite, die Revolution, erzeugt Schizophrenie. Das dritte ist Rebellion. Rebellion berührt den innersten Wesenskern. Sie verändert das Bewusstsein, sie geht an die Wurzeln, sie wandelt sie um, sie ist alchemistisch. Sie verleiht dir ein neues Wesen nicht nur einen neuen Körper, nicht nur neue Kleidung, sondern ein neues Wesen.

Reife - Sei, was du bist

316 S., Broschur

Alt werden kann jeder ...

Reif werden kann nur, wer seine ursprüngliche Unschuld wieder findet, zum Zauber und zur Magie der Kindheit zurückkehrt und die Illusion des Todes überwindet. Reif zu werden bedeutet, sich auf die Reise zum eigenen Selbst zu machen und die Geschenke des Schweigens, der Stille, der Schönheit, der Heiterkeit und des Friedens im eigenen Inneren zu finden. Wer reif werden will, braucht den Mut, Verantwortung für sich selbst und sein Leben zu übernehmen und alles zu riskieren, um sich selbst zu finden.Osho, der provokante spirituelle Lehrer, fordert uns auf, unser Leben nicht an Äußerlichkeiten zu vergeuden, sondern das Abenteuer der Selbstentdeckung zu wagen, um den Lohn der Reife zu empfangen.

Sex - das missverstandene Geschenk

416 S., Broschur

Sexualität, Liebe und höheres Bewusstsein

Sex wurde in den vergangenen Jahrhunderten in fast allen Kulturen dämonisiert. Statt diese natürliche Energie auszuschöpfen, verkrampfen wir uns. Osho lehrt einen Umgang mit Sex, der gesund, natürlich und spielerisch ist, frei von Schuld und Unterdrückung. Osho zeigt, wie wir Sex als wichtige Stufe unserer langen Reise zu größerer Selbstbewusstheit und Lebensfreude nutzen können.
"Das Buch stellt den Zusammenhang zwischen Sexualität und Transzendenz her und zeigt, dass Sex sowohl für das körperliche als auch für das geistige Wohlbefinden wichtig ist." Publisher's Weekly

Sprich uns von der Liebe

Osho kommentiert ausgesuchte Verse aus Khalil Gibrans „Der Prophet“

Jubiläumsausgabe, Gebunden, 208 Seiten

„Khalil Gibran schrieb fast dreißig Bücher. ‘Der Prophet’ war sein erstes. Als er es schrieb, war er noch jung, einundzwanzig Jahre alt. Man sollte meinen, dass danach mehr und mehr hätte kommen müssen. Sein ganzes Leben lang schrieb er, aber nichts reichte auch nur annähernd an die Schönheit und Wahrheit des Propheten heran. ‘Der Prophet’ gehört zu jener Kategorie von ganz wenigen Büchern, deren Entstehung nicht abhängig ist vom Tun, von der Intelligenz, von euch selbst. Im Gegenteil, solche Bücher können nur entstehen, wenn ihr nicht seid, wenn ihr sie geschehen lasst, wenn ihr nicht im Weg seid. Zu jenen äußerst seltenen Büchern gehört es. ‘Der Prophet’ geschah einfach; es lag nicht an Gibrans Bemühen.“
„Meiner Erfahrung nach sind Bücher wie ‘Der Prophet’ heiliger als sogenannte Heilige Bücher. Und weil solche Bücher wahrhaft heilig sind, ist um sie herum keine Religion entstanden. Sie ermöglichen euch einfach, einen Hauch der gleichen Erfahrung zu erhaschen, die ihnen zugrundeliegt.“

Über Liebe · Ehe · Kinder · Arbeit · Freiheit · Vernunft und Leidenschaft · Freundschaft · Freude

TANTRA - Der Weg des Akzeptierens

Klappenbroschur, 14,0 x 19,0 cm ,
144 Seiten, farbig illustriert

 

Tantra ist eine Strömung innerhalb der indischen Philosophie, zunächst eine esoterische Form des Hinduismus, später beeinflusst vom Buddhismus. Der Tantrismus strebt die Einswerdung mit dem Absoluten und das Erkennen der höchsten Wirklichkeit an. Um das zu erreichen, spielen rituelle und kultische Handlungen in der religiösen Praxis eine große Rolle. Mit seiner zeitgemäßen Interpretation gelingt es Osho, den Lesern die Sachverhalte lebendig und gut verständlich nahezubringen. Weitere Titel der Reihe: Buddha, Tao, Zen

Tantra - die höchste Einsicht

352 S., Broschur

Kommentare zum Tantra des tibetischen Buddhismus

Vor tausend Jahren entstand aus der tiefen Kommunion zwischen dem erleuchteten Meister Tilopa und seinem Schüler Naropa der „Gesang vom Mahamudra“. Das ungewöhnliche Dokument führt zum innersten Kern des tibetischen Tantra, das Osho kommentiert.

Tantra, Spiritualität & Sex

144 S., Broschur

Sexualität und Spiritualität – sind die beiden Seiten derselben Ener-gie, die genutzt werden kann zum inneren Transformationsprozess. Ein Manifest der tantrischen Revolution, die alle Grenzen unserer konventionellen Moral sprengt.

Tao - Das Herz der Freiheit

224 S., Broschur

In seinen Kommentaren zu fünf Gleichnissen aus „Das Buch Lieh-Tse” stellt Osho die uralte Weisheit des Tao in das Licht seiner unverstaubten und zeitgemäßen Deutung.
DER WAHRHAFT GLÜCKLICHE nimmt einen am Wanderweg liegenden Totenschädel zum Anlass, der Frage der Unsterblichkeit auf den Grund zu gehen – und wieso die Existenz des Egos nur Unglück heraufbeschwört.
ENDLICH EINER, DER SICH ZU TRÖSTEN WEISS, fühlt der vorgetäuschten Heiterkeit eines Wandermönchs auf den Zahn und fragt, ob es ein Glück gibt, welches das Auf und Ab des Lebens überdauert.
NICHTS ZU BEDAUERN ist ein Gleichnis über den Unterschied zwischen äußerlich aufgesammeltem Wissen und einer Weisheit, die sich von innen heraus entfaltet.
KEINE RAST FÜR DIE LEBENDEN nutzt den Dialog eines mutlosen spirituellen Schülers mit seinem Meister, um die Grenzen der Philosophie sowie die lähmenden Folgen eines auf ein zukünftiges Ziel ausgerichtetes Leben aufzuzeigen.
SEI AM BESTEN STILL, SEI AM BESTEN LEER bespricht die Unterschiede zwischen dem Pfad der Willenskraft, der so genannten via affirmativa von Christentum, Judentum und Islam, und dem Pfad der Mystik, der via negativa, den Buddha und Laotse gehen. Das Buch schließt mit Fragen und Antworten zum Tao – dem Herz der Freiheit.

TAO - Die Weisheit des Flusses

Klappenbroschur, 14,0 x 19,0 cm ,
144 Seiten, farbig illustriert

Frisch und klar verständlich erklärt Osho die Philosophie des Taoismus, der im 4. Jahrhundert v. Chr. aus dem Tao te king des Laotse entstand und als Chinas eigene und authentische Religion angesehen wird. Durchgehend farbige Illustrationen und Fotos begleiten den Text.
Weitere Titel der Reihe: Buddha, Tantra, Zen

Tod - der Höhepunkt des Lebens

144 S., Broschur

Ausgewählte Texte zum Thema Leben, Tod und Sterben.

„Wenn du in das Leben hineinschaust, kannst du begreifen, was der Tod ist. Und nur wenn du verstehst, was der Tod ist, bist du in der Lage zu verstehen, was das Leben ist. Sie sind organisch miteinander verbunden.“

Träume...und werde wach!

144 S., Gebunden

Träume sind die Sprache des Unbewussten. Das hatten im letzten Jahrhundert Freud, Jung und Adler herausgefunden. Im Gegensatz zum östlichen Verständnis von Traum und Wirklichkeit, bleibt der psychologische Ansatz des Westens aber im Umgang mit dem Unbewussten stecken. Jung ist ein bisschen tiefer in dieses Gebiet eingedrungen als Freud, aber seine Analyse des menschlichen Geistes wird als mythologisch, als religiös eingestuft. Im Osten wurde stets Wert darauf gelegt, das Unbewusste zu beobachten, Bewusstsein zu erforschen, mehr Bewusstheit zu schaffen. Man war zu der Erkenntnis gekommen, dass in der höchsten Stufe der Bewusstheit, sich die Grenzen zwischen Traum und Wirklichkeit auflösen. Traum und Realität sind eins, die Trennung ist aufgehoben. Osho setzt sich hier mit den verschiedenen Aspekten des Träumens und der Bedeutung von Traum und Wirklichkeit auseinander.

Verliebt in das Leben

Neue Sichtweisen über Nietzsches "Also sprach Zarathustra"

Gebunden, 256 Seiten

• Östliche Spiritualität trifft auf westliche Philosophie 
• Der Unterschied zwischen Weisheit und Wissen, Unschuld und Ego
• Ein Plädoyer gegen Halbherzigkeit und falsche Demut

„Friedrich Nietzsche wird missverstanden, und dieses Missverständnis hat katastrophale Auswirkungen gehabt. Aber das ließ sich vielleicht nicht vermeiden. Um einen Mann wie Nietzsche zu verstehen, muss man zumindest dieselbe Bewusstseinsebene haben, wenn nicht eine höhere. Adolf Hitler ist so zurückgeblieben - einfach undenkbar, dass er verstehen kann, was Nietzsche gemeint hat! Doch ausgerechnet er machte sich zum Propheten von Nietzsches Philosophie. Und so zurückgeblieben, wie er war, interpretierte er ihn auch. Doch Friedrich Nietzsche muss erneut interpretiert werden, damit wir all den Unfug, mit dem die Nazis seine großartige Philosophie entstellt haben, endlich auf den Müll werfen können.“ Osho

Vom Stress zur Entspannung

128 S., Broschur

„Totale Entspannung ist das Höchste. Das ist der Moment da du zum Buddha wirst, der Moment der Erkenntnis, der Erleuchtung, des Christusbewusstseins. Fange also an, dich zu entspannen.“ OSHO

Von wegen Erleuchtung!

120 S., Gebunden, illustriert

Überraschendes für Sucher, Heilige und Narren

Dieser dritte Band widmet sich dem Thema „Erleuchtung“ - wer hätte sie nicht gerne und wer wähnt sich nicht kurz davor oder hat sie schon erfahren und ist wieder aus der Erleuchtung rausgefallen... Oshos Verständnis und sein Humor, der auch vor diesem heiligen Thema nicht halt macht, ermutigt, fixe Vorstellungen von dem, was Erleuchtung ist, loszulassen ... hier und jetzt.

Was ist Meditation?

112 S., Broschur, illustriert

inkl. Türschild „Meditation - Bitte nicht stören“

Auf diese Frage gibt Osho auf vielfältige Weise Antwort: Meditation ist Spaß, ein Feiern, Entspannung. Meditation ist wissenschaftlich, ein Experiment, eine Transformation. Wer bereits Meditation erforscht, wird sein eigenes Verständnis durch des Autors Einsichten vertieft und bereichert finden.

Was kann ich tun?

228 S., Broschur

101 einfache Methoden, um Stress und emotionale Probleme zu lindern

In seiner jahrzehntelangen praktischen Tätigkeit entwickelte der spirituelle Meister Osho spezielle Meditationstechniken, die es selbst unter Stress und emotionalem Druck ermöglichen, innere Ruhe zu bewahren. Der Band stellt 50 dieser Techniken vor. Sie wurden zum Teil aus Oshos Sitzungen zusammengetragen und zum Teil seinen Vorträgen entnommen. Der Leser findet in dieser Sammlung Meditationsübungen für die kleinen und großen Krisen des täglichen Lebens. Er lernt Stress zu bewältigen, Stimmungen zu beeinflussen, Beziehungsprobleme zu lindern und sein Liebespotenzial zu stärken. Poetische Texte aus den von Osho gelehrten spirituellen Traditionen des Sufismus, Buddhismus und Taoismus helfen den Übenden weiter auf ihrem Weg.

Worte eines Mannes ohne Worte

Klappenbroschur
120 Seiten

Aphorismen aus der wortlosen Stille. Auch wenn Osho über Jahre unzählige Vorträge gehalten und enorm viel gesprochen hat, war er doch in der wortlosen Stille zu Hause. Deswegen gelingt es ihm besonders gut, diesen Zustand jenseits der Worte mit Worten zu beschreiben.

Zen - Den Klang der Stille hören

256 S., Broschur

Erkenntnisse im Zen geschehen plötzlich - Sich nach innen zu wenden ist der Weg 

WIE BEI ALLEN OSHO BÜCHERN ist dies keine akademische Einführung in die Welt des Zen. Der Leser erfährt hier Zen unmittelbar beim Lesen selbst - diese Momente des Nicht-im-Verstand-seins (No-Mind), in dem wir gewahr werden, dass ein stiller Klang um uns ist, der schon immer da war.
In dieser Stille öffnet sich die Tür zum authentischen Selbst. Die ausgewählten Zen-Geschichten, die als Einstieg in das jeweilige Kapitel dienen, zeigen die Radikalität und Nonkonformität der jeweiligen Zen-Lehrer: Stets dem Moment verpflichtet und voller Empathie, scheren sie sich nicht um Konventionen. Gerade das macht sie zu großen Lehrern.
In Oshos Interpretationen finden sie einen zeitgenössischen Lehrmeister, der ihre Kraft für den Leser sichtbar werden lässt.
„Das Großartige, das Wunder von Zen ist: Einfache Dinge erfahren eine Wandlung und werden zu etwas Außergewöhnlichem. Dazu braucht es keine besondere Spiritualität oder Heiligkeit. Es ist der Weg der mühelosen Mühe - bewusst, direkt und spontan.“

ZEN - Kraft aus der Stille

Klappenbroschur, 14,0 x 19,0 cm ,
144 Seiten, farbig illustriert

Zen entstand als eigene Linie des Buddhismus ungefähr im 5. Jahrhundert n. Chr. in China und war wesentlich vom Taoismus beeinflusst. Später gelangte der Zen-Buddhismus in neuer Ausprägung nach Japan und von dort in der Neuzeit in die westliche Welt. Osho erklärt leicht verständlich die Geschichte, die Lehren und die Bedeutung des Zen für die menschliche Gesellschaft. Durchgängig farbig mit Fotos und Abbildungen illustriert.
Weitere Titel der Reihe: Buddha, Tao, Tantra