Quintessenz Heiliger Gral Raumspray-100ml

    Lieferzeit:1-2 Tagen
In den Korb
  • Beschreibung

Duftnote: Frisch

Diese Quintessenz bildet die Brücke zwischen den vorangegangenen Meisteressenzen und einem vollständig neuen Set von Essenzen, das noch kommen wird. Der Heilige Grahl & Solar Logos bringt das Licht hinein, welches durch alle Barieren und Grenzen leuchtet. Der Gralskelch ist etwas, das auf die drei Ebenen des Wesens in uns selbst bezogen werden kann. Diese werden verschieden als die drei Gehirne oder die drei Körbe beschrieben, aber bei dieser Gelegenheit wollen wir sie die drei Kelche nennen. Im obersten Kelch sind die mentalen Inhalte, alles, was sich innerhalb des Intellekts befindet. Im zweiten Kelch befinden sich unsere gesamten Gefühle, unsere emotionale Beziehung zueinander, unsere emotionale Beziehung zu uns selbst und die Art wie diese sich gegenseitig beeinflussen. Der dritte Kelch ist unser instinktive oder sich bewegende Aspekt, der Anteil in uns, der tanzen lernt, der Fahrrad fahren lernt, die automatischen Funktionen, die eine andere Ebene der Aufmerksamkeit und der Konzentration haben, aber auch auf einer anderen Zeitschiene arbeiten als die beiden anderen Gehirne, der Kelche, der Körbe.
Der obere Kelch, der der auf den Schultern ruht und den ganzen Kopfbereich miteinschließt, macht es auch dem Solar Logos möglich, einzuströmen, um die Gedanken, den Intellekt zu transformieren. Der Gralskelch, der die Offenheit im mentalen Bereich darstellt, ist ein Symbol dafür, für was wir bereit sind, von oben zu empfangen. Dazu braucht es Empfänglichkeit, Offenheit es auszudrücken und das Wort” den Logos, die Sprache zu entwickeln, denn durch uns soll es in die Welt hinausgetragen werden. Deshalb ist die Quintessenz im mentalen Bereich dafür da, Empfänglichkeit und Offenheit anzuregen, damit es für uns möglich wird, die Kommunikation durch uns fließen zu lassen. Uns zu helfen, uns der richtigen Kommunikation, die vom Logos kommt, bewusst zu werden ist dann durch diese Empfänglichkeit und Offenheit erreichbar. Was im Kelch auf der zweiten Ebene ist, im zweiten Kelch, der sich im Zwerchfell oder Brustkorb befindet, ist die Offenheit zur Empfänglichkeit in Bezug auf unsere Gefühle, was in unseren Herzen ist, wie dies in Übereinstimmung in Bezug auf das, was von oben empfangen wird, durchkommen kann, wenn wir das richtige Gefühl in uns selbst haben, sagen wir, das Gefühl von Glücklichkeit, Wärme und Fürsorge. Diese Dinge sind vorher erforderlich, und obwohl die Quintessenz sich im Olivgrün zeigt, das spezifisch für den zweiten Kelch, den zweiten Korb oder das zweite Gehirn ist, ist es auch beim Übergangspunkt zwischen dem Gold, dem Gelb und dem Smaragdgrün des Herzens wie das Olivgrün zur Brücke vom Solar Plexus zum Smaragd wird. Der Bogen überkreuzt sich mit der Rosa-Energie da, wo die Wärme und Fürsorge es der Gefühlskommunikation erlauben, sich durch das Herz auszudrücken, wenn wir dahin gelangen, uns selbst zu akzeptieren. Es befindet sich eine Empfänglichkeit und Offenheit im zweiten Kelch, der Energie, die der Ausdruck unserer fühlenden Kommunikation des Logos ist, zu erlauben, sich durch unsere Herzen auszudrücken. Dies findet statt, wenn die Magenta-Energie von oben hereinfließt und von der Rosa-Energie begrüßt wird, die von unten kommt.
Im dritten Energiezentrum befindet sich der dritte Kelch, der in der Gegend des Beckens existiert, er öffnet sich für die Energien, die von oben einfließen, aber er ist zusätzlich auch die Stütze und die Wurzel, die uns mit der Erde verbindet. Auf diese Weise kommt der dreifache Aspekt unseres Wesens in die Körperlichkeit, was auch immer auf der mentalen Ebene, in unseren Gefühlen existiert, gelangt nicht in unser Wesen, bis es sich in unserer körperlichen Gestalt manifestiert hat. In diesem unteren Korb befindet sich die Bewegung, die Energie, die Akzeptanz und die Empfänglichkeit, die öffnet, um der Rosa-Energie zu erlauben, sich zu entfalten. Daher kann die Heilige Gral- und Solar Logos- Quintessenz auf all diese Arten auf verschiedenen Ebenen unseres Wesens helfen, über eine Transformation in Bezug auf Empfänglichkeit, eine Entfaltung der kreativen weiblichen Intuition in jedem von uns zu bringen. Dann wird sie zum Kernfaktor innerhalb der Entwicklung von Aura-Soma und, tatsächlich fühlen viele in der Welt, die bereits mit dem Heiligen Gral und dem Solar Logos gearbeitet haben, dass sie ein Schlüssel dafür ist, die Brücke zu anderen Dimensionen des Seins zu öffnen, die einigen feinstofflicheren Energien, mit denen wir in Aura-Soma arbeiten, erlauben, in ihre richtigen Bereiche zu gelangen. Es scheint, dass viele Ritter der Tafelrunde, als sie hinauszogen, um den Heiligen Gral zu suchen, ihn in der äusseren Welt suchten. Allen misslang ihre Suche, und dann entdeckte ein Ritter eine innere Reise; er begann den Gral in sich selbst zu entfalten. Zum jetzigen Zeitpunkt kommt der Heilige Gral und der Solar Logos zu Aura-Soma, um dabei zu helfen, uns daran zu erinnern, dass, was auch immer wir suchen, in uns selbst liegt.