essen_ist_nicht_20180122103905

In die Weite atmen

In den Korb
  • Beschreibung

Übungen für das METALL-Element

Sakina K. Sievers, Nirgun W. Loh

48 Seiten, 34 Illustrationen

»In die Weite atmen – Übungen für das Metall-Element« …. Es ist das erste aus einer Fünfer-Reihe, in denen wir Qigong-Übungen und Meridiandehnungen für jedes der taoistischen Fünf Elemente und damit für alle Organe vorstellen.

 

In die Weite atmen … und loslassen

Übungen für das Metall-Element beziehen die Bereiche der Arme und der Brust, der Schultern und des oberen Rückens mit ein. Ein ganz besonderer Fokus ist dabei auf die Atmung gerichtet. Alle Übungen, die die Atmung bewusst machen oder vertiefen, wirken sich positiv auf die Erhaltung der Gesundheit aus. Sie machen frisch und lebendig und vertreiben Müdigkeit. Der Kreislauf wird angeregt, die Verdauungsorgane werden von innen massiert, die Selbstheilungskräfte aktiviert und Erkältungskrankheiten wird dadurch vorgebeugt.