Die Hormondiät

In den Korb
  • Beschreibung

Sara Gottfried

360 Seiten, Broschur

Das Hormonsystem unseres Körpers ist ein fein austariertes Räderwerk: Östrogene, Progesteron, Testosteron, Cortisol, Schilddrüsenhormone u. a. sorgen für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden. Gerät dieses fragile System in Schieflage, sind nicht nur psychische Probleme die Folge, sondern häufig auch eine Gewichtszunahme, die sich weder mit Sport noch mit Reduzierdiäten in den Griff kriegen lässt, weil so nicht die Ursache behoben wird. Hier greift der besondere Ansatz von Sara Gottfried: Durch Optimierung des Stoffwechsels werden hormonelle Mechanismen ausgehebelt, die zu automatischer Fetteinlagerung bei reduzierter Kalorienaufnahme führen. Denn erst wenn dieser Mechanismus umgangen wird, kann es überhaupt zu einer dauerhaften Gewichtsabnahme kommen!
Mithilfe von 7 Fragebögen können die Leserinnen ihre individuelle hormonelle Störung eingrenzen. Dann folgen detaillierte Informationen zu einer langfristigen Ernährungsumstellung, die durch das Vermeiden „hormonell störender“ Nahrungsmittel den Jo-Jo-Effekt verhindert. In 3-Tages-Schritten werden die problematischen Nahrungsmittel nacheinander vom Speiseplan gestrichen und nach insgesamt nur 21 Tagen kann der „Neustart“ des Stoffwechsels beginnen. Ein umfangreicher Rezeptteil rundet den Diätratgeber ab.