Wege der Achtsamkeit

!
!

Leben mit hochsensiblen Kindern

Susan Marletta Hart

280 s., Broschur

Ist mein Kind hochsensibel? Vielen Eltern stellt sich diese Frage. Susan Marletta-Hart gibt klare, einfühlsame, gut lesbare und trotzdem wissenschaftlich fundierte Antworten. Etwa 20 Prozent aller Kinder sind hochsensibel, normalerweiseohne Wissen der Eltern und Erzieher. Ihnen sind Stress, Lärm und grelles Licht oft zu viel, sie spüren regelmäßig das Bedürfnis allein zu sein, haben ein intensives Gefühlsleben, eine reiche Fantasie und lebhafte Träume. Sie werden leicht von der Stimmung, die andere ausstrahlen, beeinflusst. Was bedeutet das für meine praktische Erziehung? Susan Marletta-Hart erklärt, was Hochsensibilität ist, wie Sie sie bei Ihrem Kind erkennen und zeigt an praktischen Beispielen, wie Sie Ihr Kind unterstützen können, aus dieser vermeintlichen Schwierigkeiteine besondere Gabe zu machen.

Schutz vor Burn-Out inkl. DVD

Dr. Manfred Nelting
384 S., Gebunden

Ballast abwerfen - kraftvoller leben. Entschleunigung im modernen Arbeitsalltag. Mit QiGong-DVD

Der richtige Schutz vor Burn-Out im modernen Arbeitsalltag

Arbeit bis zur Erschöpfung, die schließlich alles lahmlegt: Burn-out und Depression nehmen in bedenklichem Ausmaß zu. Unternehmen sind noch nicht bereit, diese Herausforderungen anzunehmen. Das bedeutet, jeder ist selbst gefragt, sich zu schützen, Änderungen des Lebensstils und Weiterentwicklung eigener Kompetenzen anzusteuern. Dr. Manfred Nelting stellt entscheidende Hinweise zur Verfügung, wie das funktioniert – konkret und alltagsnah – zum Beispiel durch bewusstes Innehalten, Qigong, Meditation und Entlastung vom Konsum- und Medienstress.
Auf der anderen Seite präsentiert er Konzepte und Denkanstöße dafür, wie Gesellschaft und Unternehmen präventiv dazu beitragen können. Der Gewinn für die Wirtschaft besteht in der Erhaltung der vollen Arbeitskraft seiner Mitarbeiter – für das Leben jedes Einzelnen in der Erhaltung von Lebensfreude und Gesundheit.

Zerbrochen und doch ganz

Saki Santorelli

272 S., Broschur

Die heilende Kraft der Achtsamkeit

Mit diesem Buch stellt Saki Santorelli, der jetzige Direktor der Stress Reduction Clinic, die Essenz der von ihnen entwickelten 8-wöchigen Kurse zur Praxis der Achtsamkeit im Gesundheitswesen vor. Saki Santorelli zeigt auf, wie es auch bei schweren Krankheiten möglich ist, mit dem Teil in sich in Berührung zu kommen, der unverletzbar, heil und ganz ist und wie es Menschen so gelingen kann, ihrem Leben eine vollkommen neue Dimension zu geben.
Anhand zahlreicher Beispiele, Übungen und geleiteter Meditationen bietet er Einsichten und effektive Methoden an, um Achtsamkeit im täglichen Leben zu fördern. Saki Santorelli erinnert uns an eine Art von innerer Heilung, die in der westlichen Medizin beinahe vergessen ist. In Prosa und Poesie sowie in ergreifenden Fallbeispielen ruft Saki Santorelli für uns die Gegenseitigkeit der heilenden Beziehung wach. Zerbrochen und doch ganz ist ein klarer Spiegel, in dem wir jene Freiheit finden können, die im Herzen jeder authentischen Heilung zu finden ist.
Anhand zahlreicher praktischer Beschreibungen bietet dieses Buch Einsichten und effektive Methoden an, um Achtsamkeit im täglichen Leben zu fördern. Ein wunderbares Buch über die heilende Kraft der Achtsamkeit, das in keiner Gesundheitsbibliothek fehlen sollte.

Mit einem Vorwort von Jon Kabat-Zinn.

Mindfulness

Edel Marx

272 S., Broschur

Der achtsame Weg durch die Turbulenzen des Lebens

Das 8-Wochen-Programm zur Stressbewältigung durch Achtsamkeit – ganz praktisch.
Der inspirierende Begleiter auf dem Weg des Gewahrseins. Mit einem Vorwort von Jon Kabat-Zinn.
Acht Wochen lang in Achtsamkeit den wechselvollen Wendungen des Lebens zu folgen, ist eine große Herausforderung. Hier setzt Mindfulness an – praktisch, einfühlsam und poetisch begleitet es uns in der täglichen MBSR-Praxis. Von der einfachen Anleitung zum Sitzen über die Bedeutung des Atemraums bis hin zur Ermüdungsfalle – Mindfulness bietet eine Vielzahl von Antworten auf die typischen Fragen und Problem­felder der Achtsamkeitspraxis. Dabei reicht die Kraft dieses Buches weit in unseren Alltag hinein und hilft uns, die typischen Fallgruben des täglichen Lebens zu umgehen.

Stimmen zum Buch:
„Ein menschliches Leben, in Gewahrsein gelebt, ist die größte Kunst. In diesem Sinne gibt uns dieses Buch einen poetischen Leitfaden an die Hand und zeigt uns, wohin uns die Kultivierung der Achtsamkeit zu führen vermag.“ Jon Kabat-Zinn

Wache Kinder

Susan Kaiser Greenland

248 S., Broschur

Einzigartige und effektive Praktiken für den Alltag, die den Einfallsreichtum, das Konzentrationsvermögen und die Belastbarkeit von Kindern und Jugendlichen beleben. Jede Mutter und jeder Vater sollte Wache Kinder lesen, das praktische Strategien vermittelt, wie man Jungen und Mädchen beibringt, mit Stress umzugehen und ihre Aufmerksamkeit auf das zu richten, worauf es wirklich ankommt. Ein Gegenmittel zur rechten Zeit gegen die hyperaktive Kultur der supervernetzten Turbokids, die abgekoppelt von sich selbst und anderen durch eine seelenlose Welt treiben. Anhand wahrhaft packender Beispiele lädt Susan Kaiser Greenland uns ein, unser Leben zu öffnen hinein in den Erfahrungsraum der Achtsamkeit, als einem Gesundheit fördernden, Stress reduzierenden und Mitgefühl erzeugenden Weg.

Achtsam leben...

...mit Hochsensibilität

Susann Marletta-Hart

144 S., Gebunden mit CD

Ein praktisches Set aus Buch und CD voller Meditationen und Übungen, die Hochsensiblen helfen, ihre wahre Kraft zu finden. Wie bleibe ich als hochsensibler Mensch bei mir selbst, wenn ich mich gehetzt und unter Druck gesetzt fühle? Wie zeige ich mich, wenn ich mich am liebsten verstecken würde? Wie stehe ich zu meiner Meinung, wenn ich Kritik ausgesetzt bin? Wie bleibe ich achtsam, wenn die Welt um mich herum chaotisch und laut ist?
Fragen, die Susan Marletta-Hart aus ihrer eigenen Erfahrung der Hochsensibilität beantwortet. Gleichzeitig gibt sie dem Leser praktische Übungen und geführte Meditationen an die Hand, die es ihm ermöglichen, Ruhe, Kraft und Selbstvertrauen in einem fordernden Alltag zu finden und zu genießen.
Über den Autor: Die Freelance-Journalistin Susan Marletta-Hart arbeitete für niederländische Rundfunk- und TV-Stationen und Zeitschriften. Außerdem ist sie Shiatsu-Therapeutin, was ihr geholfen hat, mit ihrer eigenen Hochsensibilität umzugehen. Sie ist Mutter zweier Kinder und lebt in der Schweiz und den Niederlanden.

Hochsensitiv

Birgit Trappmann-Korr

333 S., Broschur

Einfach ganz anders und trotzdem ganz normal

Ein großes Thema: 15 Prozent aller Menschen sind hochsensitiv jeder von uns hat also hochsensitive Menschen in seinem Umfeld. Die Betroffenen selbst wissen jedoch oft nicht, dass sie hochsensitiv sind. Das Einzige, was sie wissen, ist, dass sie schon immer irgendwie anders als die anderen waren und sie sich deshalb ausgeschlossen und alleine fühlen. Sie sind hoch empfindsam, nehmen sich und ihre Umwelt, aber auch Stimmungen, intensiver und detaillierter wahr: Gesellige Runden, Lärm, laute Musik, Stress und grelles Licht sind ihnen unerträglich und überreizen ihr Nervensystem.
Es fällt ihnen schwer, mit dieser Reizflut umzugehen, die für Nichtsensitive völlig unproblematisch ist. Doch Hochsensitivität ist nicht gleich Hochsensitivität: Je nach individueller Ausprägung der Komponenten Reizoffenheit, Sensibilität und Intelligenz äußert sie sich in folgenden Erscheinungsformen: eine sensitive Hochbegabung, eine stark spirituelle Ausrichtung, eine hoch ausgeprägte Empathie, oder ADS, das oft als stille Variante von ADHS bezeichnet wird.

Das vorliegende Buch beleuchtet erstmals eingehend all diese Aspekte von Hochsensitivität und bringt sie in einen verständlichen Zusammenhang. Über ausführliche Fragebogen für Kinder und Erwachsene lässt sich leicht herausfinden, ob man selbst betroffen ist und zu welchem Sensitivitätstyp man gehört. Die erfahrene Autorin liefert umfassende wissenschaftlich belegte Erklärungen, was hinter Hochsensitivität steckt, wie sie entsteht und vor allem, wie sich damit leben lässt.

Das Buch ist ein einfühlsamer Lebensbegleiter für alle Betroffenen und birgt wichtige Einsichten für Berater, Therapeuten und für alle, die mit hochsensitiven Kindern oder Erwachsenen leben. Das umfassende Standardwerk zur Hochsensitivität!

Über den Autor:
Birgit Trappmann-Korr ist Sozialpsychologin und Beraterin. Sie leitet das Institut für Sozialpsychologie in Rheinberg am Rande des Ruhrgebiets, das ein breites psychologisches und philosophisches Beratungs-, Weiterbildungs- und Hilfsangebot anbietet. Zu den Schwerpunkten ihrer Arbeit zählen die Themen Hochsensitivität, AD(H)S, Hochbegabung und Empathie.

Radikale Selbstvergebung

Colin C. Tipping

272 S., Brochur

Selbst-Vergebung ist die größte Heilung

Dieses Buch ist eine Offenbarung, um Leiden und Unglück von innen her zu heilen! Es krönt die vom Autor entwickelte, weltweit bekannte Methode der „Radikalen Vergebung“, indem es sie in einem ganz entscheidenden Punkt weiter führt: hin zur „Radikalen Selbst-Vergebung“. Damit stoßen wir zum Dreh- und Angelpunkt unserer allergrößten seelischen Last vor, nämlich zu den verdrängten negativen Gefühlen in uns selbst. Endlich kann anstelle von Schuld die innere Befreiung, anstelle von Angst die Zuversicht treten – und anstelle von Zorn die Liebe.

Hunderttausende Menschen in aller Welt haben die Methode Colin Tippings höchst erfolgreich angewendet. Sehr oft verzeichnete ihr Leben eine dramatische Änderung zum Besseren. Mit diesem Praxisbuch erhält die Tipping-Methode eine neue Dimension. Sie dringt vor zum innersten Kern des Problems, nämlich zu jenen Persönlichkeitsanteilen in uns selbst, die unser Glück immer wieder sabotieren und infrage stellen. Jeder kann „Radikale Selbst-Vergebung“ praktizieren. Wir alle profitieren davon, denn jeder Mensch, der innerlich befreit in sich ruht, ist ein Gewinn für diese Welt.

Über den Autor
Colin C. Tipping ist renommierter Therapeut, Autor und Lehrer. Im Zentrum seiner ungewöhnlichen Synthese aus psychologischer und spiritueller Arbeit steht die Vergebung. Sein aufsehenerregendes Buch Ich vergebe wurde zum internationalen Bestseller und bereits in sieben Sprachen übersetzt. Neben seiner Arbeit als Autor hält er weltweit Vorträge und leitet Workshops, die besonders im deutschsprachigen Raum überaus erfolgreich sind.

Ich vergebe

Colin C. Tipping

270 S., Brochur

Der radikale Abschied vom Opferdasein

Wie kann es sein, dass diejenigen, die uns am meisten verletzen und wehtun, auf einer höheren Ebene unsere innigsten Freunde sind? Und wenn das so ist, wie können wir dann unsere Beziehungsprobleme, unseren Ärger und unsere Verletztheit in Liebe und Mitgefühl transformieren? Der praktische und direkte Ansatz der Radikalen Vergebung hat seit Erscheinen des Buches im englischsprachigen Raum Tausenden von Menschen geholfen, ihre Beziehungsprobleme, ihre innere Zerrissenheit und vermeintlich unüberwindliche Hindernisse im Leben in einem völlig neuen Licht zu sehen: Als Chancen zu innerem Wachstum, Heilung und Öffnung für die wunderbaren Fügungen in unserem Leben.

In zehn einfach nachzuvollziehenden, praktischen Schritten zeigt Colin Tipping auf, wie wir im Alltag, in unseren Beziehungen und am Arbeitsplatz aus dem, was uns am meisten aufregt und die größten Probleme bereitet, die wichtigsten Lektionen lernen können. Radikale Vergebung ist weit mehr als herkömmliche Vergebung. Statt nur zu verzeihen und zu vergessen, zeigt sie uns, wie wir in unseren Widersachern unsere Lehrer und in unserer Wut die Energie zu unserer inneren Transformation und zum Ausstieg aus unserer Opferrolle finden können. Denn wirkliche Heilung beginnt erst mit der Bereitschaft, die Vollkommenheit in allem zu erkennen.

„Dies ist das phantastischste Buch über Vergebung seit langer Zeit. Ich habe noch nie etwas so Praxisnahes und Intelligentes über das Thema gelesen. Ich empfehle es allen meinen Freunden.“
Neale Donald Walsch, Autor von Gespräche mit Gott

108 Momente der Achtsamkeit

Jon Kabat-Zinn

154 S., Gebunden

 
Achtsamkeit kann uns unendlich viel geben. Sie vermag unser physisches, psychisches und geistiges Wohlbefinden zu stärken. Sie ist ein Quell wahren Gesundseins.
Doch nicht immer ist unser Vertrauen in die hilfreichen Qualitäten der Achtsamkeit zugegen. Dann bedarf es der Inspiration und manchmal auch der behutsamen Erinnerung daran, wie kostbar jeder einzelne Moment unseres Lebens ist.
108 Momente der Achtsamkeit, feinfühlig und umfangreich illustriert, bringen uns den Reichtum und die Segnungen wahren Gewahrseins nahe. Jon Kabat-Zinn ermuntert und bestärkt uns darin, Achtsamkeit in jedem Moment unseres Lebens Raum zu geben. Seine 108 Juwele der Weisheit vermitteln uns einfache, intuitiv zu erfassende Wege, auf denen wir uns selbst und anderen freundlich und auf lebendige Weise begegnen können.
 
Jon Kabat- Zinn, geboren 1944 in New York, ist Gründer und ehemaliger Direktor der Stress Reduction Clinic, Professor für Medizin an der Universität in Worchester, Massachusetts sowie Direktor des Instituts für Achtsamkeit in Medizin, Gesundheitsvorsorge und Gesellschaft. Er ist international bekannt für seine Arbeit, Achtsamkeitspraxis in die medizinische Betreuung zu integrieren.

Der achtsame Weg durch die Depression (inkl. 2 CDs)

Mark Williams, John Teasdale, Zindel Segal & Jon Kabat-Zinn

328 S., Gebunden mit 2 CDs

Der achtsame Weg durch die Depression wurde für all jene geschrieben, die an Depression oder chronischer Unzufriedenheit leiden und auf der Suche nach einem Weg sind, ihr Leben zufriedener und ausgeglichener zu gestalten.
In diesem Grundlagenwerk entfalten drei der führenden Vertreter der Kognitiven Psychotherapie gemeinsam mit Jon Kabat-Zinn die theoretischen Grundlagen der Achtsamkeitspraxis – am Beispiel der Begleitung von Menschen, die an Depression erkrankt sind. Dieser unter dem Titel Achtsamkeitsbasierte Kognitive Therapie (MBCT) bekanntgewordene Ansatz wurde von Zindel Segal, Mark Williams und John Teasdale entwickelt, basierend auf der von Jon Kabat-Zinn ins Leben gerufenen Stressbewältigung durch Achtsamkeit.

Das Buch enthält zudem 2 Audio-CDs mit geführten Meditationen von Jon Kabat-Zinn, die zur praktischen Erprobung des Programms einladen:

CD-Inhalt:
Zum Geleit (4 Minuten)
Einführung Bodyscan (3 Minuten)
Bodyscan (38 Minuten)
Achtsamkeitsyoga im Stehen (20 Minuten)
Atemmeditation (16 Minuten)
Atem und Körper (12 Minuten)
Klänge und Gedanken (15 Minuten)
Atemraum, 6 Minuten

Zum Hintergrund
Auf der Suche nach wirkungsvollen komplementärmedizinischen Praxisfeldern begegnet Ärzten, Therapeuten und Patienten immer häufiger der Stressbewältigung durch Achtsamkeit. Die Anwendung der Achtsamkeitspraxis in der Begleitung und positiven Beeinflussung von Depressionen, kurz MBCT, verhilft derzeit der Achtsamkeitspraxis auch in der psychotherapeutischen Anwendung zum Durchbruch.

Mit Kindern wachsen

Myla & Jon Kabat-Zinn

383 S., Broschur

Die Praxis der Achtsamkeit in der Familie

Das Leben mit Kindern als spirituelle Praxis – ein unverzichtbares Buch für alle, die Elternsein und die innere Kunst der Achtsamkeit in Einklang bringen wollen.
In diesem richtungsweisenden Buch zeigen Myla und Jon Kabat-Zinn, daß das Leben mit Kindern ein eigener Weg von ungeahnter Tiefe und Erfüllung sein kann. Die behandelten Themen sind sehr vielfältig und reichen von grundsätzlichen Überlegungen bis hin zu vielen praktischen Beispielen und konkreten Hinweisen für ein harmonisches Leben mit Kindern.
Das Buch kann Eltern schon während der Schwangerschaft eine wertvolle Hilfe sein, begleitet sie durch die Höhen und Tiefen der ersten Jahre, gibt wertvolle Hinweise, wie Kinder, die in die Schule gehen, unterstützt werden können, und zeigt, daß es selbst dann nicht zu spät sein muß, neue Wege zu gehen, wenn die Kinder erwachsen sind.

Von der Erziehung zur Einfühlung

Naomi Adorf

288 S., Broschur

Wie Eltern und Kinder gemeinsam wachsen können

Liebe, emotionale Sicherheit und Selbstbestimmtheit sind die größten Geschenke, die wir unseren Kindern mit auf den Weg geben können. Doch oft gelingt uns das nicht. Zwar sind wir es leid, ständig zu schimpfen, Konsequenzen anzudrohen oder sonstwie Druck auszuüben, doch alle Welt scheint davon überzeugt zu sein, dass es eben leider nicht anders geht.

Naomi Aldort belehrt uns eines Besseren. Sie zeigt uns, wie wir den alltäglichen Erziehungskampf beenden, die Waffen niederlegen und dennoch dafür sorgen können, dass unsere Kinder gedeihen und zu einem verantwortungsvollen Menschen heranwachsen.
Doch hier erwartet Sie keine neue Anleitung, wie man Kinder auf möglichst angenehme und einfache Art und Weise steuern kann. Es geht um mehr, es geht um´s Ganze – es geht um eine andere Art mit Kindern zu leben.

Im Mittelpunkt dieses Ansatzes steht ein wirkliches Verständnis für das Kind, das ihm erlaubt, selbst sein Bestes zu geben. Und zwar nicht, weil es Strafe fürchtet oder gefallen möchte, sondern aus seinem eigenen freien Willen heraus. Weil es sich verstanden fühlt und frei entfalten darf. Nicht Kontrolle ist das Ziel von Erziehung, sondern wahre Kooperation.

Von der Erziehung zur Einfühlung ruft uns ins Bewusstsein, dass wir unseren Kindern und unserem natürlichen Instinkt, sie bedingungslos zu lieben, wirklich vertrauen können. Zudem enthält das Buch zahlreiche praktische Beispiele und konkrete Vorschläge, wie man das Konzept der Kontrolle hinter sich lassen und Authentizität an deren Stelle treten lassen kann.

Zur Besinnung kommen

Jon Kabat-Zinn

664 S., Flexibler Deckenband

Die Weisheit der Sinne und der Sinn der Achtsamkeit in einer aus den Fugen geratenen Welt

Unsere Gesundheit und unser Wohlergehen stehen auf dem Spiel, wenn es uns nicht gelingt, in dieser aus den Fugen geratenen Welt wieder zur Besinnung zu kommen, als Individuen und als menschliche Gemeinschaft. Dies ist die zentrale These des bekannten Verhaltensmediziners und Meditationslehrers Prof. Dr. Jon Kabat-Zinn, dessen Programm der „Stressbewältigung durch die Praxis der Achtsamkeit“ (MBSR) weltweit in immer mehr Universitätskliniken, Krankenhäusern, Gesundheitszentren, aber auch in wirtschaftlichen und politischen Institutionen erfolgreich praktiziert wird.
Wir haben weitgehend den Kontakt verloren zur wahren Wirklichkeit dessen, was wir in unserer Tiefe und in allen unseren Möglichkeiten sind; ebenso zu unserem Körper und zu den „Körperschaften“ unserer gesellschaftlichen und politischen Institutionen. Diese Entfremdung von dem, was wirklich ist, macht uns und unsere Gesellschaft auf die Dauer krank.
Das Tor, durch das wir erneuten Zugang zu unserem inneren Potential, zu unserem Körper, unseren Gefühlen, unseren Mitmenschen und unseren Organisationen gewinnen können, ist das unserer Sinne – und zu denen zählt der Autor aus buddhistischer Sicht auch den denkenden Geist.
Der Königsweg zu dieser Belebung der Weisheit der Sinne ist die Achtsamkeit. Ihre heilsame Kraft ist in der buddhistischen Meditationspraxis seit zweieinhalb Jahrtausenden erforscht, erprobt und angewendet worden. Dieses Buch zeigt, wie wir mit Hilfe dieser Praxis wieder zur Besinnung kommen und mit allen Sinnen zu einem gesunden und erfüllten Leben in der Gemeinschaft finden können. Übersetzt von Stephan Schuhmacher.

Die heilende Kraft der Achtsamkeit (inkl. 2 CDs)

Jon Kabat-Zinn & Ulrike Kesper-Grossman

40 S., Buch mit 2 CDs, Halbleinen

Stärkung der Gesundheit mit Hilfe einer alten buddhistischen Praxis

Das Meditationsprogramm, das durch den Alltag begleitet. Die auf den CDs praxisnah und leicht umsetzbar vorbereiteten Meditationen haben bereits vielen Menschen geholfen. Zehntausende von Patienten mit Herzbeschwerden, chronischen Schmerzen, Krebs oder anderen schweren, oft unheilbaren Krankheiten profitieren bereits von der heilenden Kraft der Achtsamkeit. 
Die Praxis der Achtsamkeit ist ein wertvolles Hilfsmittel, uns zu regenerieren und unser inneres Gleichgewicht wiederzufinden.
Sie befähigt uns, jeden Augenblick unseres Lebens mit größerer Wachheit, Klarheit und Akzeptanz zu leben.
Das Büchlein mit Doppel-CD enthält mehrere der in der Stress Reduction Clinic entwickelten Achtsamkeitsmeditationen.

Nachdem diese geführten Meditationen, allen voran die wunderbare Bergmeditation und die Seemeditation, schon seit vielen Jahren von uns angeboten werden, haben wir uns entschlossen, sie in komplett neuer Überarbeitung anzubieten. Ulrike Kesper-Grossman hat die Texte nochmals überarbeitet und sich für uns nochmals ins Studio gesetzt und die Meditationen erneut eingesprochen.
Herausgekommen ist ein CD-Buch, das nicht nur akustisch ansprechender ist, sondern auch eine noch reifere, stimmigere Variante der geführten Meditationen enthält.

Die deutsche Bearbeitung der geführten Meditationen stammt von Ulrike Kesper-Grossman, die mehrere Jahre an der Stress Reduction Clinic mitarbeitete und heute in freier Praxis in Freiburg tätig ist.

Inhalt der CDs:
Bergmeditation (ca. 20 Min.)
Seemeditation (ca. 20 Min.)
Liegemeditation mit Bodyscan (ca. 30 Min.)
Kurze Sitzmeditation (ca. 10 Min.)
Lange Sitzmeditation (ca. 30 Min.)
Klangschale (ca. 10 Min.)
Klangschale (ca. 20 Min.)

Die Aufnahmen auf den CDs wurden 2009 komplett neu eingesprochen und aufgezeichnet. Die Buch-CDs liegen also nun in einer grundsätzlich neu überarbeiteten Form vor.

Stressbewältigung durch die Praxis der Achtsamkeit (inkl.CD)

Jon Kabat-Zinn & Ulrike Kesper-Grossman

40 S., Buch mit CD, Halbleinen

Diese CD mit Begleitbuch enthält eine Anleitung zur Achtsamkeitsmeditation und zum Body-Scan, wie sie von Dr. Jon Kabat-Zinn in der Stress-Reduction-Clinic entwickelt wurden. Den deutschen Text spricht Ulrike Kesper-Grossman.
Die Praxis der Achtsamkeit ist ein wertvolles Hilfsmittel uns zu regenerieren und unser inneres Gleichgewicht wiederzufinden.
Sie befähigt uns, jeden Augenblick unseres Lebens mit größerer Wachheit, Klarheit und Akzeptanz zu leben.
Gleichzeitig hilft sie, Ruhe und Lebensfreude, auch inmitten alltäglicher Stresssituationen und im Angesicht seelischer oder körperlicher Schmerzen wiederzufinden.

Inhalt der CD:
Einleitung zum Bodyscan (3 Minuten)
Bodyscan (43 Minuten)
Sitzmeditation (28 Minuten)